Nachrichten

BTC IT Services GmbH: Tarifeinigung

BTC IT Services GmbH: Tarifeinigung

BTC IT Services GmbH ver.di BTC IT Services GmbH

10.02.2016 - Für alle tarifgebundenen Beschäftigten und Auszubildenden, werden die Entgelte rückwirkend zum 01.01.2016 um 2,5 Prozent erhöht. Zum 01.01.2017 erfolgt eine weitere Erhöhung für die Beschäftigten um 2,1 Prozent.

Für die Auszubildenden und dual Studierenden werden die Ausbildungsvergütungen in einem weiteren Schritt zum 01.08.2016 auf das Niveau im EWE-Konzern angehoben. Die Erhöhungen der Ausbildungsvergütungen betragen summiert, im 1. Ausbildungsjahr +40 Euro, im 2. Ausbildungsjahr +54 Euro, im 3. Ausbildungsjahr +77 Euro und im 4. Ausbildungsjahr +132 Euro monatlich.

Besondere Bedeutung hat für ver.di-Verhandlungsführer Hanno Harms die tarifvertragliche Absicherung der unbefristeten, ausbildungsgerechten Übernahme der Auszubildenden in Vollzeit bei der BTC IT Services GmbH (BITS). „Diese Vereinbarung eröffnet den Auszubildenden und dualen Studenten Zukunftsperspektiven und sichert der BITS qualitativ hochwertige, gut ausgebildete Nachwuchskräfte.“

Die BITS gewährt darüber hinaus allen Auszubildenden jährlich zwei Tage des sozialen Engagements. „Mit dieser Vereinbarung beabsichtigen ver.di und die BITS, die persönliche und soziale Kompetenz zu stärken und des soziale Engagement der Nachwuchskräfte auszubauen“, so Harms weiter.

Die Vereinbarungen haben eine Laufzeit bis zum 31.12.2017