Nachrichten

We expect better #27

Newsletter

We expect better #27

Schuldig Fachbereich 9 / verdi WeExpectBetter_Schuldig

We Expect Better

Newsletter #27

Der aktuelle Newsletter von Wir Erwarten Besseres, der Kampagne für die Beendigung einer gewerkschaftsfeindlichen Diskriminierung bei der US-Beteiligung des deutschen Telekommunikationsriesen Deutsche Telekom. Ziel ist es, den Beschäftigten der T-Mobile USA einen Gewerkschaftsbeitritt zu ermöglichen. Das deutsche Stammunternehmen ist seit 2001 in den USA tätig und hat sich wiederholt geweigert, die gewerkschaftsfeindliche Kampagne von T-Mobile USA zu beenden. Mit dieser neuen Ausgabe des Newsletters „Wir Erwarten Besseres“ informieren wir über aktuelle Entwicklungen der Kampagne

  • In dem aktuellen Newsletter geht es unter anderem um folgende Themen:
  • Maiaktion: »Stoppt die Gewerkschaftsverhinderung bei T-Mobile US!«
  • US-Delegation zu Besuch in Deutschland
  • TU-Protest führt zu Verbesserungen für T-Mobile-Beschäftigte
  • Bei der T-Mobile Hauptversammlung in den USA
  • Hände weg von GewerkschafterInnen – bitte die Petition weiter unterstützen!


Noch keinen Newsletter abonniert? Dann hier nachholen.