Nachrichten

BNetzA News-Ticker 09/2017

BNetzA News-Ticker 09/2017

Gesundheitsreport 2017

4 von 5 der Erwerbstätigen finden keinen geruhsamen Schlaf. Jeder zehnte leidet sogar unter schweren Schlafstörungen (»Insomnien«). Fast die Hälfte der Beschäftigten ist bei der Arbeit müde, etwa ein Drittel regelmäßig erschöpft. Als Auslöser gelten starker Termin- und Leistungsdruck, Überstunden, Nachtschichten und ständige Erreichbarkeit – so ein aktueller DAK-Report.

Mehr dazu in einer ausführlichen Beschäftigteninfo (PDF-Dokument).