Nachrichten

BNetzA News-Ticker 17/2019

BNetzA News-Ticker 17/2019

Stress 4.0 vor allem bei Jüngeren: Kopfschmerzen und Müdigkeit

Digitaler Stress hat viele Seiten, heißt es in der Pressemitteilung der Hans-Böckler-Stiftung. Das größte Problem ist die Unsicherheit der Beschäftigten im Umgang mit immer neuen Programmen und Geräten. Es folgen, nach Angaben der Befragten, die Unzuverlässigkeit der Technik und die Arbeitsüberflutung durch elektronische Systeme. Anschließend kommen die Komplexität der Systeme - Beschäftigte haben das Gefühl, die Technik mit all ihren Funktionen nicht wirklich im Griff zu haben, – und das ungute Gefühl, die fortschreitende Digitalisierung bedrohe über kurz oder lang den eigenen Arbeitsplatz.

Weitere Informationen in einer ausführlichen Beschäftigteninfo (PDF-Dokument).