Nachrichten

BNetzA News-Ticker 18/2019

BNetzA News-Ticker 18/2019

Digitalisierung

Beschäftigte im öffentlichen Dienst haben zunehmend mit digitalen Arbeitsabläufen und Geräten zu tun. Die Art der Arbeit und die dadurch entstehenden Anforderungen und Belastungen wandeln sich dadurch zum Teil stark. Elektronische Aktenführung, flexible Arbeitszeiten und -orte, ständige Erreichbarkeit, vernetzte Dienstleistungserbringung, der Einsatz von „Künstlicher Intelligenz (KI)“, Veränderungen in der Organisationsstruktur – all dies sind Themen, die mit Veränderungen verbunden sind.

Weitere Informationen in einer ausführlichen Beschäftigteninfo (PDF-Dokument).