Nachrichten

ver.di Mitglieder-Komponente Tarifrunde 2018 T-Systems

ver.di Mitglieder-Komponente Tarifrunde 2018 T-Systems

Jetzt Ansprüche geltend machen

Im Zusammenhang mit der Tarifrunde T-Systems 2018 wurde neben den Entgelterhöhungen und strukturellen Elementen (z. B. die Abschaffung der Variablen im Nichtvertrieb) unter anderem auch eine ver.di-Mitgliederkomponente durchgesetzt. ver.di-Mitglieder in der T-Systems International, der MMS sowie der GEI erhalten für das Jahr 2018 eine variable Vergütung ausgezahlt, die eine um 5 Prozent höhere Zielerreichung unterstellt.

Anspruch auf diese Mitgliederkomponente haben alle Mitglieder der Gewerkschaft ver.di, die bereits am 22. November 2018 (dem Zeitpunkt der Tarifeinigung) ordentliche Mitglieder waren.

Um diese Ansprüche geltend zu machen, können sich die Beschäftigten bis zum 15. März 2019 unter folgendem Link: exklusiv.verdi-umfrage.de online registrieren. Das Kennwort zur Registrierung lautet: exklusiv

Nach Ablauf des Datums, wird ver.di die Anspruchsvoraussetzungen prüfen. Wenn diese erfüllt sind, wird alles Weitere, zur Auszahlung Notwendige, veranlasst. Die Auszahlung erfolgt dann im Zusammenhang mit der variablen Vergütung für 2018.

Auf der genannten Internetseite befinden sich weitere Hinweise und auch Informationen zum Datenschutz!
 
Solltest Du bis jetzt noch kein ver.di-Mitglied sein und möchtest zukünftig auch die Vorteile nutzen, hast du unter folgendem LInk die Möglichkeit Dir diese zu sichern: mitgliedwerden.verdi.de
 
 
Hinweis:
Kolleginnen und Kollegen, die zu dem genannten Zeitpunkt Mitglied einer anderen DGB-Gewerkschaft waren, oder bei einem Unternehmen beschäftigt waren, bei dem Bezug auf die T-Systems Tarifverträge genommen wird, sollten sich ebenfalls registrieren, damit mögliche Anspruchsvoraussetzungen geprüft werden können.