Nachrichten

Beamt*innen: Beförderungsaussicht für A 13 verbessert

Beamt*innen: Beförderungsaussicht für A 13 verbessert

A13+Z nun auch für Nichttechnik

 

Die Amtszulage bei der Besoldungsgruppe A 13 können künftig bis zu 20 Prozent aller Beamtinnen und Beamter der nichttechnischen Laufbahn erhalten.

Ver.di begrüßt, dass hier die nichttechnische und technische Laufbahn des gehobenen Dienstes wieder gleichbehandelt wird. Zum 1. Januar 2020 ist das Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz (BesStMG) in Kraft getreten. Dieses beinhaltet u. a. die Vergabemöglichkeit der Amtszulage A 13+Z für Beamt*innen Besoldungsgruppe A13 im nichttechnischen Dienst.

Amtszulagen sind unwiderruflich und ruhegehaltfähig. Sie sind Bestandteil des Grundgehaltes. Das mit einer Amtszulage bewertete Statusamt stellt eine Beförderung dar.

 

5 Prozent Beförderungsquote

Seit 2019 gibt es wieder eine Beförderungsquote in Höhe von fünf Prozent. Ver.di und der KBR der Deutschen Telekom hatten sich gemeinsam, erfolgreich für die Rücknahme der von fünf Prozent auf drei Prozent abgesenkten Beförderungsquote eingesetzt.

 

Theorie und Praxis

Tatsächlich könnten theoretisch die ersten fünf Prozent der Beamt*innen A 13 nt die neue Amtszulage erhalten. Es gibt allerdings ein Hindernis: Da das Gesetz sehr kurzfristig in Kraft getreten ist, fehlen für das Jahr 2020 die notwendigen Voraussetzungen, nämlich durchgängige Beurteilungen.

                                       

Doppelte Planstellenanzahl in 2021

Positiv: Die Beförderungsquote für 2020 bleibt erhalten, sie geht nicht verloren!
In Gesprächen mit dem Telekom-Vorstand haben ver.di und der Konzernbetriebsrat der Deutschen Telekom das Folgende erreicht:
Im nächsten Jahr 2021 wird die doppelte Anzahl an Planstellen zur Verfügung stehen (fünf Prozent aus 2020 und fünf Prozent in 2021, also insgesamt 10 Prozent)!


Die für 2020 gesicherten Planstellen im Jahr 2021, schaffen auf diese Weise kurzfristig und nachhaltig berufliche Perspektiven für unsere verbeamteten Kolleginnen und Kollegen A 13 im gehobenen nichttechnischen Dienst.

ver.di-Mitglied zu sein lohnt sich, besonders auch als Beamtin/als Beamter.