Nachrichten

Tarifinfo 9 Gute Arbeit im T-Konzern

Tarifinfo 9 Gute Arbeit im T-Konzern

Abbildung ver.di Logo Gute Arbeit

Gute Arbeit im T-Konzern

Einigung zur "Guten Arbeit" und Lebensarbeitszeitkonten

Nachdem es im Herbst 2014 ver.di gelungen ist, den Arbeitgeber zu den Themen „Gute Arbeit“ und Lebensarbeitszeitkonten  wieder an den Verhandlungstisch zu holen, gibt es nun eine Einigung zu Eckpunkten.

Ab 01.01.2016 werden Lebensarbeitszeitkonten (bei T-Systems, T-Systems GEI zum 01.07.2016) als auch verbindliche Regelungen eines Tarifvertrages Belastungsschutz eingeführt. Die Regelungen gelten zunächst für folgende Konzern-Unternehmen der Telekom: DTAG, TDG, T-Service Gesellschaften, T-Shop, RSS, T-Systems und T-Systems GEI!
Mit den Eckpunkten liegen jetzt die Inhalte zu den beiden Themen fest, die zwischen den Tarifvertragsparteien in den nächsten Wochen, in Form konkreter tariflicher Regelungswerke, ausverhandelt werden. Dabei geht es vor allem um einen Belastungsschutz-Tarifvertrag und um biografieorientierte Lebensarbeitszeitkonten.

Details dazu im Tarifinfo Nr. 9 (PDF-Dokument).