Nachrichten

Für gute Arbeitsbedingungen in der US-Mobilfunkbranche

Für gute Arbeitsbedingungen in der US-Mobilfunkbranche

CWA CWA Wireless Workers United

Beschäftigte der drei großen US-Mobilfunkanbieter schließen sich zusammen und beschließen Grundsatzerklärung zur Branche

Die US-amerikanischen Communications Workers of America (CWA) nehmen die gesamte Mobilfunkbranche in den Blick um die Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen zu reformieren.

Im Januar 2018 gründete die CWA das Netzwerk „Wireless Workers United“, in dem sich Beschäftigte der drei größten Mobilfunkanbieter AT&T Mobility, Verizon Wireless und T-Mobile zusammengeschlossen haben, um sich gemeinsam für bessere Arbeitsbedingungen in der Mobilfunkbranche einzusetzen. Unter anderem sollen Beschäftigte von AT&T – für die die CWA bereits einen Tarifvertrag ausgehandelt hat – selbst zu Organizer/-innen werden und helfen, die Kolleginnen und Kollegen bei Verizon und T-Mobile über die Vorteile gewerkschaftlicher Organisierung und eines Tarifvertrags aufzuklären.

In Orlando, Florida, trafen sich kürzlich 350 Beschäftigte aus Servicecentern, Shops sowie Techniker der drei Mobilfunkanbieter zu einer Branchenkonferenz, um sich auszutauschen und notwendige Veränderungen zu diskutieren. Eric Daum, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats der DTS GmbH, nahm an der Konferenz teil, überbrachte solidarische Grüße und diskutierte mit den US-amerikanischen Kolleg/-innen über Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Branche beidseits des Atlantiks sowie darüber, welche Standards in Deutschland in jahrelangem Kampf und durch Geschlossenheit der Beschäftigten bereits erreicht werden konnten.

Auf der Konferenz wurde ein „Statement of Principles“, eine Grundsatzerklärung zu „Guter Arbeit“ in der Branche, verabschiedet. Darin werden u.a. transparente Kriterien für Schichteinteilungen und Provisionen, ein Ende von Druck und Willkür sowie das Recht auf gewerkschaftliche Organisierung gefordert. www.weexpectbetter.org/statement-of-principles-33

Nun sollen möglichst viele Beschäftigte der großen Anbieter dafür gewonnen werden, durch ihre Unterschrift ihre Unterstützung für das Statement of Principles zum Ausdruck zu bringen und sich „Wireless Workers United“ anzuschließen. Wir wollen die CWA und die Beschäftigten der Branche darin nach Kräften unterstützen.