Nachrichten

BNetzA News-Ticker 03/2023

BNetzA News-Ticker 03/2023

Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) + Tarirfrunde 2023

Das HinSchG ist die deutsche Umsetzung der EU-Whistleblower-Richtlinie, die erstmals EU-weit einen standardisierten Schutz für Hinweisgeber festlegen will. Am 16.12.2022 wurde das neue Gesetz im Bundestag in zweiter und dritter Lesung verabschiedet. Im nächsten Schritt muss es nun durch den Bundesrat und könnte dann im Mai 2023 in Kraft treten. Das Gesetz regelt den Schutz natürlicher Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit Informationen über Verstöße erlangt haben und diese an die internen oder externen Meldestellen weitergeben (hinweisgebende Personen).

Weitere Informationen in der ausführlichen Beschäftigteninfo (PDF-Dokument).