Nachrichten

Zweiter Zahltag bei Vodafone Kabel Deutschland

Zweiter Zahltag bei Vodafone Kabel Deutschland

Im Juni 2018 konnte ver.di nach intensiven Entgeltverhandlungen ein sehr gutes Ergebnis für die Beschäftigten der Vodafone Kabel Deutschland (VKD) sowie für die Beschäftigten der Vodafone Kabel Deutschland Kundenservice (VKDK) mit vertraglicher Verweisungsklausel auf die VKD Tarifverträge erzielen.

 
Im August 2019 wird die zweite Erhöhungsstufe wirksam

Die Entgelte der ver.di-Mitglieder bei der Vodafone Kabel Deutschland (VKD) sowie für die ver.di-Mitglieder der Vodafone Kabel Deutschland Kundenservice (VKDK) mit vertraglicher Verweisungsklausel auf die VKD Tarifverträge werden hierbei um 2,0 Prozent erhöht.


Auch diese Erhöhungsstufe kommt ohne die bei der Vodafone GmbH geltende Regelung zur Verteilung der Tariferhöhungen im Verhältnis 70/30 direkt bei den Kolleginnen und Kollegen an. Die Auszubildenden und die dual Studierenden der VKD erhalten ebenfalls die Erhöhungsstufe.

Mit den Erhöhungen der letzten beiden Jahre ist es ver.di erneut gelungen, deutliche Reallohnsteigerungen für die ver.di Mitglieder zu erreichen.

 

Vergleich ver.di Vergleich

 

Mit diesem Ergebnis können die ver.di-Mitglieder auf eine sehr erfolgreiche Tarifrunde zurückblicken.


1% Beitrag für 100% Tariferhöhung! Jetzt Mitglied werden – ver.di stärken!