Nachrichten

Schließung der Unterstützungskasse Deutsche Telekom Betriebsrenten-Service …

Schließung der Unterstützungskasse Deutsche Telekom Betriebsrenten-Service e.V.

Die Unterstützungskasse Deutsche Telekom Betriebsrenten-Service e.V. (DTBS) wird zum Ende des Jahres 2018 geschlossen.
Für die Beschäftigten, bei denen die betriebliche Altersversorgung über den DTBS geführt wurde, erfolgt in Zukunft die Leistungsgewährung als unmittelbarer Rechtsanspruch in Form der Direktzusage durch das jeweilige Unternehmen.
Die Umstellung und die damit verbundene Änderung der Tarifverträge zum TV Kapitalkontenplan und der Tarifverträge Ehemalige erfolgt bei den folgenden Unternehmen:

  • Deutsche Telekom AG
  • Telekom Deutschland GmbH
  • DeTeFleet Services GmbH
  • Deutsche Funkturm GmbH
  • GMG Generalmietgesellschaft mbH
  • T-Systems International GmbH
  • T-Systems Multimedia Solution GmbH


Durch den Wechsel des Durchführungsweges entstehen den Beschäftigten bzw. Rentnerinnen und Rentnern keine Nachteile.
Inhalt und Höhe der Zusage und damit der Versorgungsleistungen sowie der Insolvenzschutz über den Pensionssicherungsverein ändern sich hierdurch nicht.