Nachrichten

IBM-Update vom 25. September 2018: AR-Wahl IBM D | Gesundheitsticket

IBM-Update vom 25. September 2018: AR-Wahl IBM D | Gesundheitsticket

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

morgen, am 26. September 2018, wählen die Beschäftigten der IBM D GmbH einen neuen Aufsichtsrat. Mit der Wahl der sogenannten Arbeitnehmerbank treffen die IBMerinnen und IBMer eine wichtige Richtungsentscheidung für die kommenden fünf Jahre. Sie entscheiden, welche Vertreterinnen und Vertreter im Aufsichtsrat die gesetzliche Kontrollfunktion ausüben sollen und im Aufsichtsrat ihre Interessen vertritt.
Eine gute Wahlbeteiligung und ein starkes Ergebnis werden den zukünftigen Mitgliedern des Aufsichtsrates den Rücken stärken. Darum ist es wichtig, wählen zu gehen.
Auch ver.di tritt mit einer eigenen Liste für die Plätze der Gewerkschaftsvertreterinnen und -vertreter an. Mit den ver.di-Vertreterinnen und -vertretern kommt eine besonders erfahrene externe und unabhängige Kompetenz in den Aufsichtsrat.

Ich bitte um Ihre Stimme!

Gesundheitsticket weiter verfügbar
ver.di engagiert sich für den betrieblichen Gesundheitsschutz. In der letzten Sitzung der Gesundheitskommission wurde vereinbart, noch einmal auf das laufende Angebot des Gesundheitstickets zu verweisen.  Bereits Anfang des Jahres hatte die IBM-Gesundheitskommission die Weiterführung des Gesundheitstickets beschlossen. Mit dem Gesundheitsticket steht den IBMerinnen und IBMern, deren Gesellschaften im Geltungsbereich des Tarifvertrages Gesundheitsmanagement sind, ein bundesweites Netzwerk zertifizierter Gesundheitspartner offen, das nachhaltige Gesundheitsmaßnahmen im Arbeits- und Lebensumfeld der Beschäftigten ermöglicht.
Das Budget beträgt wieder 150 € pro Nutzer. Haben Sie Ihr Ticket schon abgeholt? Wenn nicht: Es lohnt sich noch! Sie haben noch genug Zeit, es bis zum 31. Dezember 2018 einzulösen.

Den Newsletter IBM-Update gibt es auch direkt auf den Seiten von Ich bin mehr wert.