Nachrichten

IBM-Update vom 29. März 2021:

IBM-Update vom 29. März 2021:

Bundesfachgruppenvorstand IT/DV bestätigt Forderungen zur Tarifrunde 2021 IBM

Nachdem der IBM-Chef Arvind Krishna in einem Videopost sinngemäß seine Bereitschaft erklärt hatte, die im Oktober 2020 abgeschlossenen Gehaltsabkommen in gegenseitigem Einvernehmen neu zu auszuhandeln, sind nun alle Verhandlungsvorbereitungen abgeschlossen. Der ver.di-Bundesfachgruppenvorstand hat in einer Videokonferenz am 29. März 2021 die Beschlüsse der ver.di-Tarifkommission im IBM-Konzern vom 23. März 2021 bestätigt.
Florian Haggenmiller, Bundesfachgruppenleiter IT/DV blickt auf die beginnenden Verhandlungen: "Jetzt geht es darum, mit den Impulsen aus den Mitgliederdiskussionen in den Betriebsgruppen und den Beschlüssen in die Verhandlungen zu starten und der Verhandlungskommission den Rücken zu stärken. Für ein gutes Tarifergebnis ist relevant, wie sich die IBMerinnen und IBMer aufstellen und sich hinter die Verhandlungskommission stellen. Morgen Vormittag startet der Aktionstag der ver.di-Betriebsgruppen. Dabeisein ist wichtig!"

Dienstag, 30. März 2021: Aktionstag der ver.di-Betriebsgruppen im IBM-Konzern zur Tarifrunde 2021

  • 10.00 Uhr: ver.di-Betriebsgruppe IBM-Hannover
  • 10.30 Uhr: ver.di-Betriebsgruppe IBM-Böblingen-Ehningen
  • 11.00 Uhr: ver.di-Betriebsgruppe IBM-Berlin
  • 11.30 Uhr: ver.di-Betriebsgruppe IBM-München
  • 12.00 Uhr: ver.di-Betriebsgruppe IBM-Chemnitz-Erfurt-Magdeburg
  • 12.30 Uhr: ver.di-Betriebsgruppe IBM-Rhein-Main
  • 13.00 Uhr: ver.di-Betriebsgruppe IBM-Flensburg
  • 13.30 Uhr: ver.di-Aktivenkreis IBM-NRW
  • 14.00 Uhr: ver.di-Betriebsgruppe IBM-Hamburg
    verdi.webex.com/meet/bert.stach

IBM-Update abonieren: https://www.ich-bin-mehr-wert.de/news/ibm_tarif_update/newsletteribm/