Nachrichten

Volltarifierung der ISS Communication Services GmbH abgeschlossen

Volltarifierung der ISS Communication Services GmbH abgeschlossen

Bundesfachbereich fasst einstimmigen Beschluss

Das Tarifpaket ist geschnürt

Nach fast zwei Jahren hartnäckiger Arbeit der ver.di Verhandlungskommission halten wir nun ein umfassendes Tarifwerk in den Händen, welches alten und neuen, übergegangenen und zukünftigen Beschäftigten der ISS Communication Services GmbH gute Arbeitsbedingungen sichert.

Viele Nerven und viel Kraft hat es gekostet und zurecht wurden uns von den Mitgliedern immer wieder bohrende Fragen gestellt, wann es denn endlich soweit ist, mit den Tarifverträgen. Zu einem Tarifabschluss gehören nun aber immer zwei. 


Das umfangreiche Tarifpaket umfasst folgende Regelungen:

  • TV Sonderregelungen
  • TV Rationalisierungsschutz
  • TV Sonderregelungen II
  • Zuordnungstarifvertrag
  • Manteltarifvertrag
  • Entgeltrahmentarifvertrag
  • Entgelttarifvertrag
  • Tarifvertrag Auszubildende
  • Tarifvertrag Dual Studierende
  • Tarifvertrag Arbeitsjubiläen
  • Tarifvertrag Betriebsleiterzulage
  • Tarifvertrag Arbeitszeitkonten
  • Tarifvertrag Montage
  • Tarifvertrag Servicepauschale
  • Tarifvertrag Sonderregelungen III
  • Tarifvertrag Teilzeit
  • Tarifvertrag Überleitung bAV ISS
  • Tarifvertrag Zeitwertkonten
  • Tarifvertrag Bereichsausnahme
  • TV gewerbliche Arbeitnehmer

Das Wichtigste in Kürze

Hervorzuheben ist, dass wir mit Wirkung zum 01.Januar 2020 die 38h-Woche für alle vom Manteltarifvertrag erfassten Beschäftigten durchsetzen konnten. Das ist ein großer Erfolg, denn Arbeitszeit und die Verfügbarkeit von Arbeitskraft waren in den Verhandlungen ein kontroverses Thema.

Außerdem erhalten Beschäftigte im TV gewerbliche Arbeitnehmer (Hausmeister im technischen Bereich) ab dem 1.7.19 ebenfalls 30 Tage Urlaub. Dies ist ein erster Schritt zur Integration der gewerblichen Mitarbeiter_innen.

Für 2020 und 2021 wurde jeweils eine tabellenwirksame Entgelterhöhung von 2% festgeschrieben.

 
Dein Team für gute Arbeit ver.di


Auch für die Zukunft wollen wir gute Arbeitsbedingungen sichern und ausbauen. Dazu gibt es in unseren Tarifverträgen festgeschriebene Verabredungen. Um in diesen Verhandlungen erfolgreich zu sein, müssen wir auch weiterhin gut aufgestellt sein. Deshalb:

www.mitgliedwerden.verdi.de
Für nähere Informationen stehen die ver.di-Vertrauensleute und ver.di-Betriebsräte zur Verfügung.