Nachrichten

Vodafone Kabelgesellschaften: Tarifrunde startet!

Vodafone Kabelgesellschaften: Tarifrunde startet!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

durch euren überdurchschnittlich hohen Einsatz habt ihr Vodafone vor Ort und auch im Home-Office erfolgreich durch die Krise geführt. In der anstehenden Tarifrunde habt ihr nun die Gelegenheit, die verdiente Anerkennung und Wertschätzung für eure tolle Arbeit beim Arbeitgeber einzufordern.

Macht mit

Was ist euch in der Tarifrunde wichtig? Wie sieht eure konkrete Forderung aus? Wie wollt ihr euch in die Tarifrunde einbringen?

Die ver.di-Betriebsgruppen sind aufgerufen, gemeinsam mit unseren ver.di-Tarifbotschafter:innen die Diskussion über eine Forderungsempfehlung für die Tarifrunde der Vodafone Kabelgesellschaften 2021 zu führen.

Anfang September werden die jeweiligen Empfehlungen dann zusammengeführt und zur Beschlussfassung an euren ehrenamtlichen ver.di-Bundesfachgruppenvorstand TK als
zuständige Tarifkommission weitergeleitet.

Wichtige Rahmenbedingungen

Ein wichtiger bei Tarifverhandlungen zu berücksichtigender Punkt ist u.a. die Entwicklung der Lebenshaltungskosten. Nach derzeitigen Prognosen liegt die Höhe der Preissteigerungsrate für 2021 im Mittel bei 2,5 Prozent. Diese kann sich in Anbetracht der Coronakrise noch im Laufe des Jahres verändern.

Die Vodafone ist mit einem soliden Wachstum durch die Corona-Krise gekommen. Gerade im Festnetzbereich hat die Pandemie einen digitalen Schub ausgelöst und zu einer verstärkten Nachfrage nach größeren Bandbreiten geführt. Diese Entwicklung wird sich
voraussichtlich auch nach der Pandemie noch weiter verstärken.

Welche weiteren Rahmenbedingungen in der Forderungsdiskussion wichtig sind, erfahrt ihr von euren ver.di-Tarifbotschafter:innen und ver.di-Betriebsgruppen.

MITGLIED WERDEN
www.mitgliedwerden.verdi.de
MITMACHEN, MITENTSCHEIDEN
GEMEINSAM DURCHSETZEN