Hochwasserkatastrophe Juli 2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 mit Urgewalt sind über mehrere Regionen schwere Unwetter hinweggezogen und haben viele Opfer gefordert und massive Schäden verursacht. Betroffen von den Überschwemmungen sind auch Beschäftigte der Bundesnetzagentur.

Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der Toten und unsere Anteilnahme gilt denen, die sich um ihr privates Hab und Gut sowie ihre berufliche Existenz sorgen.

 Gleichzeitig sprechen wir allen Einsatzkräften unseren Dank aus. Es ist nicht selbstverständlich, dass Frauen und Männer alles stehen und liegen lassen, um hilfsbedürftige Menschen aus ihren vom Wasser eingeschlossenen Häusern zu bergen und dort helfen, wo Hilfe benötigt wird und sich dabei selbst in Gefahr begeben.

 ver.di sagt Danke für die gelebte Solidarität, Nähe und Verbundenheit.

 Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

 Ihre ver.di-Betriebsgruppen in der BNetzA

 

ver.di Branchennavigator

Sie wollen wissen, welche Angebote ver.di für Sie bereit hält und wer Ihre Ansprechpartner sind?

Lernen Sie Ihre ver.di-Fach­grup­pe oder Ihren Fach­be­reich ken­nen. Bitte geben Sie hier Ihren Tätigkeitsbereich ein (z. B. „Krankenhaus“, nicht „Krankenschwester“).

ver.di Bundesnewsletter

ver.di Kampagnen